Ergo­the­ra­pie 2018-08-20T11:57:54+00:00

Den All­tag meis­tern – Teil­ha­be ermög­li­chen

In unse­rer ergo­the­ra­peu­ti­schen Arbeit unter­stüt­zen wir Men­schen aller Alters­grup­pen, die in ihrer Hand­lungs­fä­hig­keit ein­ge­schränkt oder von Ein­schrän­kun­gen bedroht sind. Unser Anlie­gen ist es, unse­re Kli­en­t/-innen dazu zu befä­hi­gen, die täg­li­chen Auf­ga­ben (wie­der) zufrie­den­stel­lend aus­füh­ren zu kön­nen und ihnen

  • Hand­lungs­fä­hig­keit im All­tag,
  • größt­mög­li­che Selbst­be­stim­mung und
  • gesell­schaft­li­che Teil­ha­be

zu ermög­li­chen.

Pra­xis für Ergo­the­ra­pie
Mar­gret Muth-Köh­ne

Mes­sing­weg 27 | 48308 Sen­den

Tel.: 02597 36 598 33
Mobil: 0152 21 927 544
E-Mail: info@ergotherapie-muth-koehne.de

Ter­mi­ne nach Ver­ein­ba­rung

Schwer­punk­te der Pra­xis

Unse­re Leis­tun­gen in der Über­sicht

Ergotherapie, Senden, Münster, Margret Muth-Köhne, Kinder, Jugendliche, CO-OP

Hier fin­den Sie eine Über­sicht all unse­rer Leis­tun­gen und Schwer­punk­te…

Erwach­se­ne und älte­re Men­schen

Ergotherapie, Senden, Münster, Margret Muth-Köhne, Erwachsene, Senioren, Demenz

bei Demenz, Par­kin­son, Rheu­ma, Mul­ti­pler Skle­ro­se, nach einem Schlag­an­fall…

Unter­stüt­zung für Kin­der und Jugend­li­che

Ergotherapie, Senden, Münster, Margret Muth-Köhne, Kinder, Jugendliche, CO-OP

bei Schul­schwie­rig­kei­ten, Ent­wick­lungs­ver­zö­ge­rung, ADHS, Autis­mus, Koor­di­na­ti­ons­stö­run­gen…

Sie wis­sen noch nicht, ob Ergo­the­ra­pie eine hilf­rei­che Maß­nah­me für Sie ist?

Dann laden wir Sie ger­ne zu einem kos­ten­lo­ses Infor­ma­ti­ons­ge­spräch in unse­re Pra­xis in Sen­den ein. Ver­ein­ba­ren Sie dazu bit­te  tele­fo­nisch einen Ter­min.
Tel.: 02597 36 598 33 oder Mobil: 0152 21 927 544

Ihre Mar­gret Muth-Köh­ne und Karen Kapp­ler